Archive for April, 2011

Brustvergrößerung mit adulten Stammzellen

Das Thema „Stammzellen“ wird zur Zeit in den Medien häufig aufgegriffen. Oft werden in den Berichten aber verschiedene Arten von Stammzellen aus unterschiedlichen Quellen durcheinandergeworfen. Grundsätzlich unterscheiden sich Stammzellen hinsichtlich ihres Potentials, sich in Körperzellen verschiedener Typen auszudifferenzieren, sowie darin, wann und wo sie aus einem Körper entnommen werden.

Adulte Stammzellen aus Eigenfett

Bei der Brustvergrößerung mit Stammzellen werden ausschließlich adulte Stammzellen aus dem Fett der Patientin unvermehrt in die Brust implantiert.

Die adulten Stammzellen sind im Fett in reicher Zahl vorhanden. Ihr biologisches Potential ist geringer als jenes der embryonalen Stammzellen. Die Verwendung unveränderter adulter Stammzellen bei Fetttransfers ist problemlos möglich! Bei der Brustvergrößerung mit Stammzellen ist die Vermehrung der Stammzellen überflüssig, da das Fettgewebe bereits eine hohe Dichte an adulten Stammzellen enthält.

Stammzellen aus Rückenmark und Embryonen

Adulte Stammzellen aus dem Rückenmark besitzen zwar ein größeres Potential als Fettstammzellen, sind jedoch nur in recht geringer Anzahl für therapeutische Anwendungen verfügbar. Sie werden vorwiegend zur Behandlung von z.B. degenerativen Krankheiten eingesetzt. Die künstliche Vermehrung der Stammzellen im Labor birgt teils noch unerforschte Risiken. Auch bei der Reprogrammierung der Zellen im Labor sind die Forschungen noch nicht so weit fortgeschritten, daß man die Risiken abschätzen könnte. Gleiches gilt für embryonale Stammzellen, deren Gewinnung aus Embryonen überdies ethisch bedenklich ist.

Advertisements

April 5, 2011 at 9:30 am Hinterlasse einen Kommentar


Kalender

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Posts by Month

Posts by Category